Motherdrum-Healing

 

Die von der Heilpraktikerin (Psychotherapie) und Familien-/Hypnotherapeutin Ursula Simon selbstgebaute Motherdrum (Muttertrommel) ist zu Gast bei uns! Solch große Trommeln mit 1 m Durchmesser zum Darunterlegen erzeugen eine heilsame, reinigende und faszinierende Wirkung!

 

Wer einmal im Bauch der Trommel liegen durfte, berichtet mit leuchtenden Augen von der Sanftheit und Liebe, die man durch die Schwingungen in jeder einzelnen Zelle spürt. Getragen von dem tiefen Urklang erleben die Betrommelten, reisen durch schamanische Welten und in ihre Seelentiefen in einer gleichzeitig beruhigenden geerdeten Art. Die Vibrationen der Trommel lösen Spannungen und Blockaden auf allen Körperebenen und in Verbindung mit Pflanzenhelfern und Heilsteinen bieten sich unbegrenzte Möglichkeiten für innere Lösungswege in einem "sinnlichen Vollbad". 

 

Findet die Session in einer Gruppe statt, lässt sich anhand der Feedbacks der Leute erkennen, dass sich die Wirkung des Energiefeldes genau so stark im jeweiligen Raum erstreckt. Durch die spezielle Spieltechnik entsteht ein Klangteppich, der es den Menschen ermöglicht, die Gedanken ruhen zu lassen und sich auf die Seelenbild-Ebene einzulassen, weg von der Dualität und Trennung, hin zu Einheit und Einssein. In diesem Zustand der stehenden Kraft, arbeitet die Energie dann automatisch - eine Tatsache, derer sich die Indianer Nordamerikas schon immer bewusst waren. 

 

Insgesamt 6 - 7 Personen können an diesem Abend direkt unter der Trommel liegen und bespielt werden. Wenn die anderen Teilnehmer darunterliegen erlebt man diese Sessions natürlich mit und die Schwingung und Energie der Trommelschläge wirkt noch weiter nach. Wenn diese 6 Plätze bereits belegt sind, kann man auch einen Platz im Raum buchen und das Trommel-Healing einfach im Raum miterleben und die ganz besondere Atmosphäre genießen.

 

Es begleitet Dich HPin Ursula Simon, bitte melde Dich an, da die Teilnehmeranzahl begrenzt ist.
Die Investition für direktes Betrommeln unter der Motherdrum beträgt 30,00 €
Die Investition für das Erleben nur im Raumklang beträgt 20,00 € 

 

Termin

Ort:          Yoga und Klang Schwandorf
Tag:         Sonntag, 05.11.2017 von 17:00 - 20:00 Uhr 
 


Achtung nach dem Anklicken von "Formular absenden" erscheint ganz unten ein neues Feld mit "Bestätigen", bitte nochmals ganz nach unten scrollen, dann auf "Bestätigen" klicken, um die Nachricht endgültig abzusenden. 

Direkt anfragen