Uschi Grau

Qi-Gong-Kursleiterin, Heilpraktikerin, geboren 1965, uschigrauweb.de, Tel. 0 94 71/9 52 61

Gerne nehme ich auch Anfragen bezüglich einer neuen Kurseinheit entgegen. 


Im Rahmen meiner Heilpraktikertätigkeit eines Auslandspraktikums 1993 in China lernte ich Qi Gong und Tai Chi kennen und schätzen. Seitdem nahm ich an einigen intensiven Aus- und Weiterbildungen bei namhaften Qi-Gong Lehrern/Meistern teil. 

Die Qi-Gong-Praxis verhilft den Menschen zum harmonischen Zusammenspiel der Substanzen von Qi, der vitalen Lebensenergie (Jing = Essenz, Xue = Blut und Jinye = Körpersäfte) durch die Atem-, Bewegungs-, Konzentrations- und Meditationsübungen. Diese alte Tradition unterstützt und fördert die Stabilisierung des Energiehaushaltes des Körpers und unterstützt bei Behandlung von Krankheiten, was mir als Heilpraktikerin sehr am Herzen liegt. 

Ein altes chinesisches Sprichwort sagt:
"Nur im ruhigen Teich spiegelt sich das Licht der Sterne".

Seit 1995 bin ich als Kursleiterin tätig und freue mich immer wieder, die harmonischen Qi-Gong-Übungen in meinen Kursen weitergeben zu dürfen.